Relius Glasfasertapeten
Die Relius Glasdecogewebe unterteilen sich in vier Produktkategorien und zwar in die Halltex Glasgewebe – Art, dem Halltex Glasgewebe – Easy Glue, dem Halltex Glasgewebe – Natur und dem Halltex Glasgewebe – Pigment. Die Relius Halltex Glasgewebe – Art sind die neuen Glasgewebetapeten mit mit individuellen Strukturen. Sie sind naturbelassen und ohne Pigmente, einsetzbar in Objekten mit einem charakteristischen Erscheinungsbild und allen Räumen mit einem persönlichen Ambiente. Sie haben eine hohe Nassfestigkeit, sind korrekturstabil, haben ein einfaches Handling, bieten sicheres Verkleben. Man erreicht damit eine gleichmäßige Farbverteilung und optimale Oberflächen. Weitere Eigenschaften dieser Tapeten sind: Herausragende Plastizität auch nach mehreren Anstrichen, sie sind strapazierfähig und belastbar selbst bei aufwendigen Gewebedessins. Die Halltex easy glue Tapeten machen den Kleber überflüssig. In der Appretur dieser Glasgewebetapeten enthält das Gewebe einen wasseraktivierbaren Kleber, der sofort nach der Benetzung seine Kraft entfaltet. Hiermit senkt man Kosten für das Material. Auch die Kosten für den Personaleinsatz werden durch den eingesparten Arbeitsschritt gesenkt. Ein zusätzlicher Nebeneffekt ist zudem, dass die Baustelle weniger verschmutzen kann und die Arbeitsgeräte auch schneller gereinigt werden können. So sparen Sie Zeit und Geld. Die Halltex Natur Tapeten sind elegante Glasgewebetapeten mit einer extremen Nassfestigkeit, sie sind naturbelassen und ohne Pigmente. Die Tapeten überzeugen durch eine unverwechselbare Eleganz und verarbeitungstechnische Überlegenheit. Es gibt diese Halltex Natur Glasgewebetapeten in einer einzigartigen Vielfalt von feinen bis groben Gewebetypen und textilen Strukturdessins. Man erreicht ein besonders gleichmäßiges und elegantes Strukturbild mit einem textilen Charakter, wobei selbst feine und mittlere Gewebetypen eine ausgesprochene gute Plastizität haben. Die Tapeten sind korrekturstabil durch ihre extreme Nassfestigkeit und das selbst bei längerer Einweichdauer. Es ist möglich die Gewebebahnen im Kleberbett mehrfach abzuziehen und zu korrigieren, somit wird eine schnelle Verarbeitung mit Tapeziermaschinen erreicht, man kann mit ihnen auch in kritischen Bereichen sicher Arbeiten, die Gewebebahnen lassen sich im Fußboden- oder Deckenbereich selbst nach längerer Einweichdauer problemlos beschneiden. Ein Freihandschnitt zum Beispiel bei Steckdosen und Heizungsrohren ist auch möglich. Die Halltex Pigment Tapeten sind vorgrundierte Glasgewebe. Die Glasgewebetapeten haben ein pigmentiertes Glasgewebe, hier entfällt das aufwendige Vorgrundieren des Gewebes. Die Glasgewebe Tapeten sind geeignet für große Objekte, die Perfektion und Effizienz verlangen, man spart man Zeit und Kosten. Bei hellen Farbtönen reicht in der Regel ein einmaliger Anstrich bei matten und seidenglänzenden Beschichtungen. Man erreicht eine gleichmäßig gute Gewebebeschichtung und auch eine optimale Farbverteilung und homogene Farbaufnahmefähigkeit, somit lassen sich bei geringen Farbeinsatz überzeugende Oberflächen erzielen. Die Glasgewebetapete sind auch nach längerer Einweichdauer und bei schwieriger Anwendung Korrekturstabil. Das Gewebe ist stabil und gleichzeitig flexibel im Griff, hat eine hohe Belastbarkeit speziell im Kantenbereich und bricht nicht weg. Die Gewebeflächen sind optimal fixiert und haben dadurch ein deutlich angenehmeres Handling. Die Pigmentierung besteht aus hochwertigsten Weißpigmenten, die in modernen Dispersionsfarben verwendet werden.

Relius Glasfasertapeten Glasgewebeversand24/Tapeten und Vliestapeten/Relius GlasfasertapetenArtikelGlasgewebeversand24/Tapeten und Vliestapeten/Relius GlasfasertapetenArtikel

SIDEBAR
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten